Suche
  • Tobias Lohmar

Ziele, so exakt wie Laserstrahlen, nur mit dieser Technik!

Aktualisiert: 26. Sept 2019

Jeder von uns hat Ziele im Leben. Doch es gibt unterschiedlichste Wege zur Zielsetzung. Welche davon taugen wirklich etwas? Wie setzte ich Ziele, die ich auch erreiche? Ich möchte hier eine besonders wirkungsvolle Techink vorstellen, die es Ihnen ermöglicht Ziele zu setzten, die es in sich haben, und diese zu verwirklichen.



In unserem Leben verfolgen wir alle in irgendeiner Form bestimmte Ziele. Das Jetzt und Hier in dem wir uns befinden scheint uns auf irgendeine Art nicht zu erfüllen. Wir wollen etwas ändern und im Leben voran kommen. Die Situationen in denen wir uns befinden sind so individuell wie jeder von uns und bilden den Ausgangspunkt unseres zuküftigen Lebens mit allen in der Vergangenheit gesammelten Erfahrungen.



Vielleicht können Sie sich hier bereits wieder entdecken? Was ist es, dass Sie antreibt? Wollen Sie sportlicher werden? Die letzten Pfunde vor dem Sommerurlaub verlieren? Mehr Leistungsfähigkeit im Alltag abrufen? Vielleicht sind es auch die Rückenschmerzen, die Ihnen zu schaffen machen und denen Sie endlich zu Leibe rücken wollen? Oder Sie haben Ziele, die fern ab jeder gesundheitlichen Orientierung liegen? Sie werden es vielleicht nicht glauben, doch diese Technik können Sie bei jeder Art von Zielen anwenden. Die einzigen Vorrausetzungen, die Sie benötigen sind ein wenig Zeit und ein offener und neugieriger Geist.



Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel. - Konfuzius (chinesischer Philosoph, 551 v. Chr. bis 479 v. Chr.)





Die grobe Richtung ist nicht das Ziel


Zuerst müssen wir definieren, was denn nun eigentlich ein Ziel ist. Das Ziel, dass Sie erreichen wollen ist der Wunschzustand, den Sie irgendwann erreicht haben wollen. Ihr zukünftiges Wunsch-Ich, sozusagen. Die Herausforderung, vor der die meisten Menschen stehen und an der Sie scheitern, ist sich klar zu machen, ob Sie einem Ziel oder einer Richtung folgen. Ich möchte das mit einfachen Beispielen erklären.


"Ich möchte gerne abnehmen." oder "Ich möchte stärker werden."


Sie fühlen sich in Ihrem jetzigen Zustand nicht wohl und haben vor etwas daran zu ändern. Die grobe Richtung ist klar, das Gewicht muss runter. Wenn Sie den Satz nun etwas schärfer formulieren wird daraus vielleicht ein "Ich will abnehmen!". Doch was nun? Was ist die konkrete Aufforderung, die sie an sich selbst stellen?


Dieses Beispiel ist also ganz klar nur eine Richtungsangabe. Wenn Sie der Richtung folgen kann es sein, dass Sie ihr Ziel irgendwann irgendwie erreichen. Wenn wir allerdings ehrlich sind, dann wird sich in den nächsten Monaten wahrscheinlich nicht viel an Ihrem Gewicht geändert haben.



Ziele so genau wie Laserstrahlen


Zuerst möchte ich Sie jetzt bitten sich Zettel und Stift zu holen. Sie können natürlich auch ohne weiter machen, doch wird die Wirkung umso mächtiger, wenn Sie ihre Ergebnisse schriftlich festhalten.


Seien Sie so spezifisch wie möglich. Wie viel Gewicht wollen Sie bis wann verloren haben? Wie gedenken Sie die nötigen Kalorien einzusparen? Weniger Essen, mehr Sport? Wie oft die Woche können Sie wie lange trainieren?

Ein gut ausformuliertes Ziel sollte keine Fragen offen lassen.


Machen Sie Ihre Ziele messbar. Legen Sie klar fest, was sich geändert hat, wenn Sie Ihr Ziel erreichen. Wenn möglich greifen Sie auf Zahlen, Daten und Fakten zurück.


Das Ziel muss für Sie attraktiv sein. Menschliches Verhalten und Veränderung sind immer abhängig vom Kontext und der Ökologie. Eine Veränderung wird also nur eintreten, wenn Ihr Ziel stark genug ist, um Sie aus Ihrer Komfortzone heraus zu ziehen. Es wird auf dem Weg zur Erfüllung immer auch Widerstände geben, Zweifel und andere Herausforderungen, die es zu meistern gibt. Also wählen Sie sich ein starkes Ziel!


Bleiben Sie dennoch realistisch. Oft versuchen Menschen Ziele zu erreichen, die für den Moment sehr hoch gesteckt sind. Das setzt Sie nicht nur unter unnötigen Druck und Stress, es kann Ihr Vorwärtskommen auch komplett ausbremsen. Es scheitert dann häufig an verzweifelten Methoden um schnelle Ergebnisse zu erziehlen. Vielleicht essen Sie ein paar Tage nicht mehr ausreichend um schnell viel Gewicht zu reduzieren. Verlieren werden Sie dann viel Wasser und die wichtige Muskelmasse.

Sehen Sie Ihr Ziel als eine lange steinerne Treppe an. Gehen Sie den Weg Stufe für Stufe, bewusst und mit Fokus. Eine Abkürzung gibt es nicht. Teilen Sie sich den Weg daher in realistische Etappen ein. Jede genommene Stufe wird so zu einem kleinen Erfolg.


Setzten Sie sich ein Erfüllungsdatum. Bis zu welchem Tag wollen Sie Ihr Ziel erreicht haben? Wann müssen Sie Ihre beste Performance abliefern? Wann steht der Sommerurlaub vor der Türe?


Wie sieht denn nun ein gut ausformuliertess Ziel aus? Überlassen Sie nichts dem Zufall!


" Ich werde bis Ende Mai mein Körperfett auf 15% reduzieren, indem ich 3 mal die Woche Sport mache und mit Hilfe eines Ernährungsberaters Kalorien einspare."

oder

"Ich möchte bis zum 31.08.XX mein Maximalgewicht im Kreuzheben um 10 kg erhöhen, indem ich einen zusätzlichen Trainingstag pro Woche investiere und jeden Tag 300 Kalorien mehr zu mir nehme."


Schreiben Sie Ihr Ziel jetzt auf.




Nun nutzen Sie die Kraft des Geistes


1. Sobald Sie soweit sind, beginnen Sie, indem Sie die folgenden Passagen lesen und sich an die Umsetzung machen. Suchen Sie sich einen Ort an dem Sie für einen Moment ungestört sind.


2. Schütteln Sie sich kurz aus und atmen Sie einige Male in Ruhe ein und aus um sich von dem Stress und den Eindrücken zu lösen, die Sie am heutigen Tage bereits erlebt haben.


3. Nehmen Sie Platz und schließen Sie, wenn es Ihnen möglich ist, die Augen. Beginnen Sie damit sich vorzustellen, Sie hätten Ihr Ziel bereits erreicht. Malen Sie es sich vor Ihrem geistigen Auge aus. Schmücken Sie Ihre Eindrücke mit Details und Feinheiten aus. Wie sehen Sie sich selbst nachdem Sie ihr Ziel erreicht haben? Tragen Sie besondere Kleidung? In welcher Umgebung können Sie sich sehen? Sind andere Menschen in Ihrer Vorstellung anwesend? Wie reagieren die Anderen auf Sie? Wie reagieren Sie auf die anderen Menschen? Wie unterscheidet sich diese Zukunft von Ihrer gelebten Gegenwart?


4. Tauchen Sie tiefer in die Vorstellung ab. Können Sie Geräusche wahrnehmen? Vielleicht reden andere Menschen mit Ihnen, oder Sie mit denen? Was besprechen Sie? Wie klingen die Geräusche für Sie? Füllen Sie Ihre Vorstellung mit weiteren Details und Geräuschen. Wie hört sich Ihr Erfolg für Sie an?


5. Erweitern Sie Ihre Visualisierung um Gefühle. Wie fühlt sich die Kleidung auf Ihrer Haut an? Können Sie den Erfolg fühlen, jetzt wo Sie ihr Ziel erreicht haben? Was löst ihre Umgebung, die anderen Menschen in Ihnen aus? Achten Sie darauf, ob sich Ihre Vorstellung für Sie stimmig anfühlt. Jeder Mensch bringt seine eigenen Wertvorstellungen und Glaubensätze mit. Wenn Sie mit Ihrem Ziel gegen Ihre Grundsätze verstoßen, dann werden Sie es nun spüren.


6. Können Sie etwas riechen, oder schmecken? Wie schmeckt Ihnen Ihr Ziel?


7. Jetzt, wo Sie eine genaue Vorstellung von sich in der Zukunft haben, werden Sie sich klar darüber, was Sie umsetzen müssen, um Ihr Ziel zu erreichen. Haben Sie alle notwendigen Fähigkeiten und Ressourcen? Zum Beispiel die nötige Ausrüstung oder Zeit für das Training, damit Sie Ihren Summerbody erreichen? Auf der anderen Seite machen Sie sich zugleich bewusst, was Ihnen noch zur Umsetzung fehlt. Haben Sie das nötige Wissen um alles sofort umzusetzen? Benötigen Sie Hilfe von Aussen um Ihr Ziel zu erreichen?


8. Schreiben Sie Ihre Ergebnisse nieder.



"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg."

-Laozi ( chinesischer Philosoph, 6. Jahrhundert v. Chr. )


Nach dem Ziel ist vor dem Ziel


Sobald Sie Ihr gesetztes Ziel erreicht haben ist es Zeit das Ergebnis mit Ihre Vorstellung und Zielsetzung abzugleichen. Dazu dient Ihnen auch die schriftliche Fixierung. Haben Sie Eventuell Punkte vernachlässigt, oder ist Ihr Ziel vollumfänglich erfüllt? Sollte das zweite der Fall sein, dann beglückwünsche Ich Sie und weise dierekt darauf hin, dass nun der Zeitpunkt ist, an dem Sie sich ein weiteres Ziel setzen. Bauen Sie auf Ihrem Erfolg auf und wiederholen Sie den Prozess.




Nun sollten Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie sie Ihre Ziele so exakt wie möglich formulieren können. Zeitgleich konnte ich Ihnen so auch einen kleinen Einblick in die Arbeit als Personal Trainer vermitteln. Ziele sind so individuell, wie jeder Klient. Nachdem ein Ziel formuliert wurde, werden die zum Erreichen notwendigen Maßnahmen geplant und umgesetzt. Daher bildet die Zielfindung die Grundlage meiner Beratung. Wenn auch Sie gesundheitliche Ziele haben, Ihre Fitness und Ernährung optimieren wollen, dann machen Sie jetzt den ersten Schritt und teilen Sie mir Ihre Zielvorstellungen mit. In einem kostenlosen Beratungsgespräch helfe ich Ihnen Ihre Ziele zu erreichen.





17 Ansichten
 

Primal-Impact Personal Training by Tobias Lohmar

  • Facebook

©2019 by Primal-Impact Personal Training.